skip to content

Aphasie

Bei der Aphasie handelt es sich um einen teilweisen Verlust sprachlicher Fähigkeiten, meist verursacht durch einen Schlaganfall.
Aphasien haben sehr unterschiedliche Erscheinungsformen. So können manche Patienten Sprache gut verstehen, finden aber für ihren eigenen Ausdruck nicht die richtigen Wörter, die Sprache fließt spärlich. Bei anderen Patienten fließt die Sprache üppig, allerdings sprechen sie für die Umwelt Unverständliches und tun sich selbst auch mit dem Verstehen von Sprache schwer.
Weitere Informationen über das Störungsbild finden Sie auf der Website des Berufsverbandes der Logopäden.

Die Therapie versucht, die betroffenen Fähigkeiten wieder zu aktivieren oder mit dem Patienten Kompensationsstrategien zu erarbeiten. Ziel ist eine möglichst umfassende Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Viele Aphasiker neigen zu einem Rückzug aus dem gesellschaftlichen Leben. Um dies zu vermeiden, kann der Kontakt zu anderen Betroffenen hilfreich sein (www.schlaganfall-selbsthilfe-berlin.de).

Jeden Freitag von 13:00 bis 14:00 Uhr findet eine offene Sprechstunde statt, zu der ich Sie herzlich einladen möchte.